Medizinische Silbertextilien für die ganze Familie

Pflegehinweise

Bitte lesen Sie die diese Gebrauchsanweisung sorgfältig, denn Sie enthält wichtige Informationen darüber, was Sie bei der Anwendung dieses Medizinproduktes beachten sollten.

Bezeichung des Medizinproduktes: Silver-Skin®

Zusammensetzung:
75 % ökologische Baumwolle (Ökotex Standard 100) mit 25% Silberfasern (silberummantelter Polyamidkern)

Hersteller:                                              Produzent: ab sofort auch Bestellungen möglich
Innovation Vertrieb Beratung                    dretex Textil GmbH
Barbara Boss
Seepromenade 7                                      Obere Hauptstr. 64
14476 Groß Glienicke                               09235 Burkhardtsdorf

Anwendungsgebiete:
Zur unterstützenden Behandlung bei atopischem Exzem (Neurodermitis). Zur Linderung der damit einhergehenden Symptome, wie z.B. Juckreiz.

Gegenanzeigen/ Nebenwirkungen:
Es kann bei möglicher Silberallergie zu einer Hautunverträglichkeit kommen. Beim Auftreten von Überempfindlichkeitsreaktionen ist die Behandlung abzubrechen und ggf. der Arzt zu kontaktieren.

Was müssen Sie während der Schwangerschaft und Stillzeit beachten?
Es gibt keine Hinweise, die gegen eine Anwendung während der Schwangerschaft oder Stillzeit sprechen.

Vorsichtsmaßnahmen und besondere Hinweise:
Bei bestimmungsgemäßen Gebrauch sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.

Art und Dauer der Anwendung:
Waschen Sie das Silver-Skin® Textil vor dem ersten Tragen.
Tragen Sie Silver-Skin® eng auf der Haut, um eine optimale Wirkung zu erzielen.
Ein Nachlassen der Wirkung ist in Abhängigkeit von:

  • Waschhäufigkeit
  • Waschmittel
  • Waschtemperatur

Es ist wichtig, während und vor dem Tragen keine Cremes oder Salben auf die Haut aufzutragen, da sonst die Wirkung des Silbers nicht gegeben ist.

Bitte beachten Sie, dass es sich um äußerst hochwertige und hochelastische, medizinische Spezialtextilien handelt, die aufgrund von Beanspruchung (z.B. häufiges An- und Ausziehen, Waschen) einen sorgfältigen Umgang erfordern.

Waschen:
Waschen Sie die Silver-Skin® Textilien getrennt von herkömmlicher Haushaltswäsche. Damit vermeiden Sie, dass Substanzen anderer Textilien übertragen werden und Auswirkungen auf die Hautflora haben.
Silver-Skin® Produkte können wie Seide behandelt und gewaschen werden (Schonwaschgang bei 30°C). Waschen Sie mit handelsüblichen Feinwaschmitteln in der Waschmaschine.

Vollwaschmittel vermeiden, wegen evtl. enthaltener Bleichmittel.
Keine Desinfektionsmittel, chlorhaltige Reiniger oder Weichspüler verwenden.

Lufttrocknen:
Nicht im Wäschetrockner behandeln, da die empfindliche Oberfläche im direkten Kontakt mit Hitze zerstört werden kann.

Bügeln:
Nur lauwarm bügeln – die empfindliche Oberfläche der Spezialtextilien wird mit direktem Kontakt mit Hitze zerstört. Nur im trockenen Zustand bügeln, da sonst Verfärbungen auftreten. Nicht mit Dampf bügeln.

Chemische Reinigung:
Bitte niemals chemisch reinigen.
Dieser Prozess schädigt die Silver-Skin® Textilien in ihren funktionellen Gebrauchseigenschaften und beeinträchtigt die Optik.
Hinweise:
Schattierungen, Farbunterschiede und Verfärbungen sind keine Herstellungsfehler. Die Funktion des Silbers ist dadurch nicht beeinträchtigt.

Direkten Kontakt mit elektrischen Wärmequellen (z.B. Heizdecken usw.) vermeiden. Silber kann Wärme und Elektrizität leiten. Der Kontakt mit Metallgegenständen kann im nassen Zustand zur Verfärbung führen (z.B. Drahtkleiderbügel).
Die Feinrippqualität garantiert, dass der Silberfaden beidseitig oben liegt und gleichzeitig eine elastische Formbeständigkeit ermöglicht.

Der Hersteller haftet nicht für Schäden/ Verletzungen, die aufgrund unsachgemäßer Handhabung oder Zweckentfremdung entstanden sind.

Medizinprodukt Klasse 1